Im Juli planen die Sozialarbeiter der BIH GmbH aus der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Krumpa gemeinsam mit den Bewohnern der Einrichtung eine Fahrradtour zur Marina Braunsbedra.

Bei diesem Ausflug sollen unsere Bewohner aus der Gemeinschaftsunterkunft einen weiteren und neuen Teil der Umgebung von Braunsbedra kennenlernen.

Am größten künstliche See Deutschlands wurde nach knapp 7 Jahren Bauzeit der Hafen von Braunsbedra im Juni 2017 eröffnet. Besonders stolz ist man auf die 190 Meter lange Seebrücke, die einzige in Mitteldeutschland.

Mit BIH eigenen Fahrrädern wollen wir allen Teilnehmern einen erlebnisreichen Tag mit vielen neuen Eindrücken und interessanten Neuigkeiten rund um den Geiseltalsee bieten.

 

images[5]imagesQLTEIY9PMarina%20Braunsbedra[1]

 

BIH GmbH

Hinterlassen Sie ein Kommentar