Der Verein für Ausbildung, Fortbildung, Fortschritt und Soziales bietet ab 27.11.2017 den kostenlosen Sprachkurs zur Erlangung des Sprachniveaus A1 des Europäischen Referenzrahmens an.

Das Sprachkursangebot richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die keinen Anspruch auf einen Integrationskurs haben oder bei denen der Besuch eines solchen Kurses in absehbarer Zeit nicht möglich sein wird.

Die mündliche Kommunikation steht im Vordergrund und die sprachlichen Inhalte werden über den Wortschatz sowie über Redewendungen und den erforderlichen grammatischen Grundkenntnissen stets sachbezogen vermittelt. Neben der Vermittlung elementarer Sprachkenntnisse in den Bereichen Sprechen und Verstehen sowie Lesen und Schreiben werden thematische Schwerpunkte wie Umgang mit Behörden, Gesundheit und medizinische Versorgung, Orientierung vor Ort und viele weitere Themen behandelt.

Die Förderung von Sprachkursangeboten für Ausländerinnen und Ausländern erfolgt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020.

Die Mitarbeiter der BIH GmbH haben mit großer Freude die Flyer für die aktuellen Angebote bei den Familien und  jungen Leuten verteilt.

BIH GmbH

Hinterlassen Sie ein Kommentar