Eine großartige Möglichkeit eröffnet sich für alle Flüchtlinge, die bisher keine Möglichkeiten hatten, einen Sprachkurs zu besuchen. Das Bildungs- und Beratungsinstitut (BBI) bietet Integrationskurse und niedrigschwellige Sprachkurse an, vorrangig für Personen, die die Zugangsvoraussetzungen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für einen geförderten Integrationskurs nicht erfüllen. Nur Personen die vollziehbar ausreisepflichtig sind, können an diesem Angebot nicht teilnehmen.

Der Beginn der Kurse ist zum einen am 01.10.2017 oder 01.11.2017 in Merseburg oder Halle. Die Sozialarbeiter der BIH GmbH informieren alle Familien, die seit langer Zeit nach einer Möglichkeit zum Deutsch lernen suchen. Die meisten freuen sich sehr über dieses neue Angebot und werden uns wahrscheinlich in ein paar Wochen schon mit ihren ersten Deutschkenntnissen überraschen.

BIH GmbH

Hinterlassen Sie ein Kommentar